02.01. Einsatz - Baum droht auf Haus zu fallen

Einsatz - Am 2. Januar um 16 Uhr erhielten wir die erste Alarmierung in diesem Jahr. Im Kiefernweg drohten durch den starken Wind  2 Bäume auf ein reetgedecktes Haus zu stürzen. Mit 14 Einatzkräften und beiden Fahrzeugen eilten wir zum Einsatzort. Dort bestätigte sich die Einsatzmeldung, die Bäume hatten schon eine bedrohliche Schräglage eingenommen. Wir entschieden uns dazu sie zu fällen. Was leichter gesagt als getan war, denn der Fallkorridor war nur 4 Meter breit und wurde von 2 Gebäuden eingegrenzt. Wir entfernten noch 2 Zaunfelder bevor Christoph sich ans Werk machte und beide Bäume lehrbuchmäßig zwischen die Gebäude fallen ließ. (Video davon in den Kommentaren) Die Eigentümer waren sichtlich erleichtert. Um 17.15 Uhr konnten wir dann den Einsatz beenden.

Kategorie: 
Abteilung: 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.