Neuigkeiten der Feuerwehr Prerow

Feuerwehr Prerow

Am Donnerstagnachmittag um 14.32 Uhr erhielten wir mittels Funkmeldempfänger und Sirene eine Alarmierung zu einem Dachstuhlbrand in Zingst. Da unser HLF 20 derzeit zur Beladung in Luckenwalde steht, konnten wir nur mit einem Einsatzfahrzeug ausrücken. Um 14.38 Uhr befanden wir uns bereits mit dem verbliebenen Einsatzfahrzeug und 9 Einsatzkräften auf dem Weg nach Zingst. Auf der Anfahrt beschafften wir uns mittels iPad nähere Informationen zum Einsatzort und legten Atemschutz an. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Zingst nahmen wir mit etwa 30 Einsatzkräften die Brandbekämfung auf.

Feuerwehr Prerow

Sattelt die Hühner wir reiten gen Osten.

Feuerwehr Prerow

… mit der Jugendfeuerwehr das 1x1 des Löschens geübt.

Feuerwehr Prerow

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 01.42 Uhr wurden wir von der Leitstelle mittels Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem Scheunenbrand in Wieck alarmiert. Innerhalb weniger Minuten rückten wir mit 16 Kameraden und beiden Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Feuerwehr Prerow

Am späten Freitagabend erhielten wir um 21.54 Uhr die Alarmierung zu einer Baumsperre im Bernsteinweg. Mit beiden Einsatzfahrzeugen und 16 Einsatzkräften rückten wir zum Einsatzort aus. Dort angekommen lag eine Esche quer über den Radweg und der Straße. Wir machten uns ans Werk und beseitigten die Baumsperre. Nach einer halben Stunde konnten wir den Einsatz beenden und kehrten zum Rettungszentrum zurück. Glücklicherweise kamen trotz weiterer starker Böen über Nacht keine weiteren Einsätze dazu.