10.06. Einsatz - Unklare Rauchentwicklung in Zingst

Am 10.06. um 09.49 Uhr wurden wir von der Leitstelle mittels Sirene und Funkmeldeempfänger zu einer unklaren Rauchentwicklung in Zingst alarmiert. Wir rückten mit einem Fahrzeug und 9 Einsatzkräften aus. Schon auf der Anfahrt bemerkten wir beim Blick über den Deich in Richtung Ostsee den aufgezogenen Seenebel und ahnten schon etwas.

Vor Ort angekommen bestätigte sich die Lage. Ein ortsfremder Anrufer hatte die vorbeiziehenden Nebelschwaden für Rauchschwaden gehalten und informierte die Leitstelle. Wir brachen den Einsatz ab und rückten wieder ins Rettungszentrum ein.

Kategorie: 
Abteilung: 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.