Neuigkeiten der Feuerwehr Prerow

Feuerwehr Prerow

Wir wünschen unseren Unterstützern, Kameradinnen und Kameraden, Ihren Familien, den Mädchen und Jungen der Kinder- und Jugendfeuerwehr, allen Einwohnern frohe Festtage, Zeit zur Entspannung und dazu viele Lichtblicke im kommenden Jahr!
Für die geleistete Arbeit und Einsatzbereitschaft möchten wir uns bei allen Kameradinnen und Kameraden bedanken.

Feuerwehr Prerow

Weihnachtsfeier der Kinder- und Jugendfeuerwehr!

Kinder kommt herbei,

heute gibt es Allerlei,

was zum Naschen, was zum Lachen,

viele Dinge die Euch Spaß machen.

Beide Gruppen der Kinder- und Jugendfeuerwehr treffen sich von 18 – 20 Uhr im Rettungszentrum zur Weihnachtsfeier.

Wir wünschen viel Spaß!

Feuerwehr Prerow

Am Mittwochabend erhielten wir gegen 21 Uhr eine Alarmierung aufgrund einer unklaren Rauchentwicklung in der Mutter Kind Ostseeklinik am Ende von Zingst. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich 19 Kameradinnen und Kameraden am Rettungszentrum ein. Da uns derzeit nur ein Fahrzeug(HLF 16/12) zur Verfügung steht, stiegen dort alle verfügbaren Atemschutzgeräteträger auf, um schon auf der Anfahrt die Atemschutzgeräte anlegen zu können.

Erste Hilfe Lehrgang

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern steht bei uns auch die Auffrischung der Erste Hilfe Kenntnisse auf dem Plan. Mit 28 Kameradinnen und Kameraden nahmen wir daran teil. 
Das Beherrschen der Ersten Hilfe ist keine Sache des Alters, wie unsere jüngste Teilnehmerin Paula (7) unter Beweis stellte.

Feuerwehr Prerow

An unserem letzten Dienstabend ging es zur groß angelegten Atemschutzübung nach Zingst. Mit 21 Kameraden machten wir uns auf den Weg. Insgesamt nahmen 80 Kameraden an der Übung teil. Nach kurzer Einleitung und Einteilung der Trupps ging es zum Brandobjekt – der alten Sporthalle. In der Halle waren die 3 Themenfelder Brandbekämpfung, Personenrettung und Selbstrettung für die Atemschutzgeräteträger vorbereitet. Im ersten vernebelten Raum ging es um die Brandbekämpfung und Sicherstellung von Gefahrstoffen. Weiter zum noch stärker vernebelten Raum.