Neuigkeiten der Feuerwehr Prerow

Feuerwehr Prerow

Den zweiten ungewöhnlichen Einsatz in dieser Woche hatten wir heute Nachmittag. 
Uns erreichte gegen 14.00 Uhr die Meldung, dass am Nordstrand ein totes Wildschwein angetrieben ist und geborgen werden muss. Vorsorglich nahmen wir unser Boot mit zur Einsatzstelle, benötigten dieses aber nicht, da sich der Kadaver schon am Strand im Wellenschlag befand. Schnell wurde das Schwein aufgeladen und da wir schon mal da waren, nahmen wir auch gleich noch eine tote Ente mit, die in der Nähe lag und übergaben beide Tiere an das Nationalparkamt.

Feuerwehr Prerow

Letzte Nacht wurden wir um kurz nach 01.00 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz gerufen.

Der Rettungsdienst benötigte unsere Unterstützung bei der Befreiung einer Person.

Diese war im Bad so unglücklich gestürzt, dass sie sich nicht alleine aus der Situation befreien konnte.

Durch die Lage der Person ließ sich zudem die Badezimmertür nicht öffnen.  

Feuerwehr Prerow

Am 2. und 3. September nahmen im Rahmen der praktischen Ausbildung die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Prerow an einer sehr realistischen Übung in einem Brandcontainer teil.

In dem Brandcontainer wurde den Kameraden kräftig eingeheizt und Temperaturen weit über 300°C erreicht.

Feuerwehr Prerow

Am vergangenen Wochenende rückte die Feuerwehr Prerow zu 2 Einsätzen aus.

Am Freitagabend wurden wir zu einem ausgelösten Rauchmelder alarmiert. Nachdem wir die Wohnungstür geöffnet hatten, konnten wir rasch Entwarnung geben und die Wohnung an die hinzugerufene Polizei übergeben.

 

Feuerwehr Prerow

Heute am Sonntag, den 14.08.2016 findet in der Seemannskirche und im benachbarten Pfarrgarten das Seemannskirchenfest statt. Diese, von der Prerower Kirchengemeinde organisierte Veranstaltung dient dem Erhalt des ältesten Gotteshauses auf dem Darß.

Die Feuerwehr Prerow trägt ihren Teil bei und bietet ab 11 Uhr Leckeres aus der Gulaschkanone an.

Auch wir werden, wie in jedem Jahr, einen Teil von unseren Einnahmen der Seemannskirche zu Gute kommen lassen.