Neuigkeiten der Feuerwehr Prerow

Feuerwehr Prerow

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Prerow.
Mit dem regelmäßig stattfindenden Tag der offenen Tür im Rettungszentrum der Freiwilligen Feuerwehr Prerow, erhalten die Einwohner und Gästen einen Einblick in die Aufgabengebiete, Verantwortlichkeiten und Gerätschaften, der Kameradinnen und Kameraden.
Wer wollte nicht als Kind einmal Feuerwehrmann werden. Hier haben Sie das Gefühl wenigstens für Stunden.

Feuerwehr Prerow

Am Montagabend erhielten wir um 19.36 Uhr eine Alarmierung zu einem Mittelbrand in der Ortslage. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich 15 Kameraden/-innen am Rettungszentrum ein. Mit beiden Fahrzeugen und Schlauchanhänger eilten wir zum Einsatzort. Auf der Anfahrt erfuhren wir von der Leitstelle weitere Details und der Angriffstrupp legte den Atemschutz an.

Feuerwehr Prerow

Bei uns lernen bereits die Kleinsten Hand in Hand zu arbeiten. Was die Kinderfeuerwehr begonnen hatte, hat die Jugendfeuerwehr im Anschluss beendet. Am vergangenen Dienstabend stand die Hydrantenkontrolle auf dem Plan, eine sehr wichtige und grundlegende Aufgabe für den Brandschutz im Ostseebad Prerow. Auch die entlegenen Hydranten im Darßwald und am Nothafen wurden dabei kontrolliert.

Im Anschluss gab es dann eine wohl verdiente Abkühlung bei einem Eis.

Feuerwehr Prerow

Der Nachschub ist gesichert! 

Seit Ende März nahmen unsere 6 neuen Kameraden und Kameradinnen an der Ausbildung zum Truppmann/-frau teil. 
Gestern war nun Abschlussprüfung bei der sowohl unsere 6, als auch die anderen 6 Teilnehmer der Nachbarfeuerwehren ihr neu erlerntes Wissen anwendeten & den Lehrgang erfolgreich absolvierten.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch! Weiter so!

Feuerwehr Prerow

Am Sonntagmorgen wurden wir gegen 08:30 Uhr zu einer Tierrettung gerufen. Hierbei handelte es sich um einen Hund, der seit 4 Tagen vermisst wurde. Anwohner haben in den letzten Nächten ein ständiges Winseln und Bellen im Uferbereich des Prerow-Stromes vernehmen können und machten sich mit der Hundebesitzerin bereits gestern Abend auf die Suche. Weil diese erfolglos blieb entschied man sich am Morgen, die Feuerwehr zu rufen. Wir bildeten Ketten und machten uns in unwegsamem Gelände auf die Suche. Auch die Wärmebildkamera kam zum Einsatz. Nach ca.